IT Security Specialist / Information Security Officer (m/w)

Kennziffer: 09410

Unternehmen

Als Hersteller von Onshore-Windenergieanlagen der Multi-Megawatt-Klasse sind wir seit über 30 Jahren in einer Branche mit Zukunft erfolgreich tätig. Seit dem Zusammenschluss mit Acciona-Windpower in 2016 zählen wir weltweit zu den größten Unternehmen in der Windindustrie. Unsere globale Aufstellung mit Ländergesellschaften in mehr als 25 Märkten und Produktionsstätten in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA sowie Indien sichert unseren Erfolg und bietet unseren 4.800 Mitarbeitern die Möglichkeit zur internationalen und interkulturellen Zusammenarbeit. Unser Kurs heißt Wachstum und Profitabilität – für saubere Energie. Mit frischer Kraft und neuen Perspektiven geht es weiter. Für uns und, wenn Sie wollen, ab jetzt auch für Sie!

Stellenbeschreibung

  • Mitwirkung bei der Planung, Implementierung und Weiterentwicklung von IT Sicherheitssystemen und operativen Mentoring-Systemen (SIEM, SOC,...)
  • Design, Modellierung, Implementierung und Dokumentation von Information Security Management Prozessen (ISMS, Richtlinien) nach ISO27001
  • Koordination und Analyse einhergehender Vorfallsmeldungen
  • Unterstützung bei der Reaktion auf IT-Sicherheitsvorfälle im Sinne eines CERT
  • Umsetzung bzw. Koordination der Umsetzung von Sicherheitsempfehlungen

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Informatik oder vergleichbar
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich IT Administration / Infrastruktur sowie eine Information Security Officer-Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Erstellung, Überarbeitung und Umsetzung von IT-Systemkonzepten und -pozessen mit Schwerpunkt IT Security und System Monitoring
  • (Sehr) gute Kenntnisse im MS O365, Azure, Server & Client-Umfeld, Netzwerk- und Netzwerksicherheitstoplogien sowie grundlegende ITIL-Kenntnisse (v3)
  • ISO27001 Lead Auditor-Qualifikation sowie entsprechende Auditerfahrung wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytisches Denkvermögen und hohe Ergebnisorientierung und Einsatzbereitschaft
  • Teamorientierung und die Fähigkeit mit unterschiedlichen Bereichen (intern wie extern) eine gemeinsame Lösung zu Erarbeiten
  • Hohe Ergebnisorientierung und Einsatzbereitschaft

Nordex verfolgt eine Politik gleichberechtigter Jobchancen. Alle Entscheidungen im Bewerbungsprozess werden unabhängig von Religion, Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Nationalität oder Behinderungen und in voller Übereinstimmung mit allen gültigen Gesetzen getroffen.

Eine Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich.